Dr. med. Nina-Kristin Steckel

Beirätin
nina-kristin.Steckel@bergundtal-ev.de

Mein Name ist Nina Kristin Steckel. Nach meinem Medizinstudium an der Universität Essen habe ich im November 2001 meine Tätigkeit als Ärztin im Praktikum in der Klinik für Knochenmarktransplantation aufgenommen.

Durch meine Doktorarbeit und der Arbeit als studentische Hilfskraft in dieser Klinik, bekam ich schon seit dem Jahr 1998 einen Einblick in die Arbeit mit stammzelltransplantierten Patienten. Mittlerweile bin ich Fachärztin für Innere Medizin, Hämatologie und Onkologie.

Im Jahr 2005 wurde ich gefragt, ob ich Interesse hätte, an einem Gesprächskreis der Selbsthilfegruppe „Berg-und-Tal e.V.“ teilzunehmen, um sowohl Patienten als auch Angehörigen fachspezifische Fragen zu beant- worten. Etwas nervös und skeptisch, was dort womöglich auf mich zukäme, nahm ich an einem ersten Abend teil.

Die lockere Atmosphäre, in der man hier mit bekannten und neuen Patienten diese Fragen besprechen und diskutieren kann, sagte mir sofort zu.
Somit bin ich seit dieser Zeit regelmäßig an zwei Abenden im Jahr im Gesprächskreis und nehme gerne an weiteren Aktionen teil.

Seit Dezember 2010 bin ich nun auch im Beirat der Gruppe aktiv und freue mich auf die neuen Aufgaben.

Menü